kscvkwaldkirch.pdf
PDF-Dokument [111.5 KB]
_kscvkwaldkirch2fort.pdf
PDF-Dokument [111.4 KB]
kscvkwaldkirch2Neu.pdf
PDF-Dokument [114.0 KB]
kscvkwaldkirchm3.pdf
PDF-Dokument [129.6 KB]

JDie 1.Mannschaft verliert das Vereinsduell gegen Fortuna Waldkirch mit 3:5 und 3345:3375 Kegel. Ein spannendes Spiel das hin und her wogte wurde letzlich im Schlussdurchgang entschieden.

Martin Selke mit 597 Kegel und Pascal Link mit 595 Kegel sowie Jan Rother mit 561 Kegel waren die Besten Spieler auf unserer Seite.

Auch der Jüngste in dieser Mannschaft Nils Selke mit 548 Kegel spielte ordentlich. Nun wartet man seit vier Spielen auf einen Sieg gegen den Vereinsrivalen.

 

Ebenso nur deutlicher verlor die 2.Manschaft gegen Fortuna Waldkirch 2. mit 1:7  und 3075:3200 Kegel.

Ahle Chalabi mit 537 Kegel Michi Maier mit 525 Kegel und

Florian Link mit 519 Kegel konnten mithalten. In dieser Partie stand man von der ersten Kugel an auf verlorenem Posten zu stark war der Gegner.

 

Das Nachholspiel in Neuenburg konnte man am Sonntag dann mit 5:3 und 3060:3039 Kegel gewinnen. Oliver Oster mit 551 Kegel war der Beste in einer sonst ausgeglichenen Mannschaft. Auf schweren Bahnen gelang ein wertvoller Sieg gegen einen direkten Konkurenten. Alle haben zu diesem Sieg beigetragen sei es durch Mannschaftspunkte oder durch das Erkämpfen der benötigten Holzzahlen.

 

Die 3.Mannschaft gewann beim Tabellenzweiten in Freiburg mit 5:1

und 2057:2043 Kegel. Eine sehr gute Mannschaftsleistung wurde durch sehr gute Einzelergebnisse noch aufgewertet. Allen voran Rolf Winkler mit 538 Kegel und Norbert Wehrle mit 530 Kegel spielten groß auf.

Auch die beiden Jugendspieler Luis Kunz mit 510 Kegel und Collin Schindler mit 479 Kegel konnten gefallen.

Hier einen herzlichen Dank an alle die sich um unseren Nachwuchs kümmern.

DruckversionDruckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde mit dem 1&1 Homepage-Baukasten erstellt.