Sieg im Nachholspiel des 9. Spieltages

 

Unter anderem konnte unsere 1. Mannschaft bei Wolfach/Obwolfach 2 einen 6:2 und 3123.3056 Kegel Sieg erspielen. Hiermit hat man die Vereinskameraden von Fortuna Waldkirch/RW Kollnau in ihren Aufstiegsambitionen unterstützen können. Die Einzelergebnisse aller Kegler lassen auf schwer zuspielende Bahnen schließen. Trotz aller Widrigkeiten ( Corona , Verletzungen und berufliche Absenzen ) hat man die Runde mit 17:15 Punkten und dem 6. Platz zufriedenstellend abgeschlossen.

 

Die 2. Mannschaft gewann zum Rundenschluß ebenfalls

In Echbach in ,,Toni's Tenne,, fand das letzte Spiel der 2.Mannschft statt. Als man dort ankam stellte man fest das die Heimmannschaft nur 5 Kegler zur Verfügung hat. Ein klarer Vorteil für uns. Der wurde dann in einen 5:3 und 2932:2448 Kegel Sieg umgemünzt. Auch hier kann man von schwer zuspielenden Bahnen sprechen wenn auch Christoph Ihringer mit 532 Kegel mehr als ein gutes Ergebniss erkegelte.

Die wenigen Stammspieler der 2. Mannschaft bedanken sich auf diesem Wege bei den vielen Doppelstartern und Aushilfen ohne die eine 2. Mannschaft gar nicht spielfähig durch diese Spielrunde gekommen wäre.

Allenthalben ist man froh das diese Spielrunde 2021/22 nun Geschichte ist , und man dann in anderen Konstellationen eine neue Runde in Angriff nehmen kann.

 

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.